ERÖFFNUNG

ERÖFFNUNG

Eröffnung Sommerblut Kulturfestival

Zum 14. Mal startet Sommerblut das Festival der Multipolarkultur. Vom 9. bis 25. Mai 2015 erwartet die Menschen aus Köln, der Region und der ganzen Welt ein multipolares und innovatives...mehr
MARITA RAGONESE

MARITA RAGONESE

SCHREI MICH AN - EIN STÜCK THEATER

In SCHREI MICH AN – INKLU:CITY treffen unterschiedliche Menschen als Experten ihrer Lebenswelt in einer inklusiven Gesellschaft zusammen. Das heterogene Ensemble besteht aus 17 Menschen, die ihr Leben in der...mehr
Barbara Wachendorff

Barbara Wachendorff

Ausgebrannt

Eine Theaterperformance zum Thema Burnout Neun Menschen, die einen Burnout durchlebt haben, und vier Schauspieler gehen gemeinsam auf eine szenische Entdeckungsreise. Sie spüren dem Zusammenhang zwischen individueller Disposition und den...mehr
Kulturfinale

Kulturfinale

Mad Pride

Mit der Mad Pride Parade zum Kulturfinale! Zum ersten Mal gibt es bei Sommerblut in diesem Jahr eine ganz besondere Kundgebung. Verrückt, behindert, asozial, unnormal, nicht dazugehörig – selten sind...mehr
Futur3 - Klaus Fehling und André Erlen

Futur3 – Klaus Fehling und André Erlen

Die Stadt der Schildkröten

Ein theatrales Abenteuerspiel nach den Regeln der Straße Wie stellen wir uns den Alltag eines Wohnungslosen in unserer Stadt vor? Welche Orte, welche Wege sind von Bedeutung? Welche Vorstellungen haben...mehr
Gabi Reinhardt

Gabi Reinhardt

Balkonballett Bocklemünd

Ein Stadtteil wird zur Bühne! Einen Abend lang werden die Bewohner von Bocklemünd ihren eigenen Stadtteil in ein anderes Licht tauchen. Sie stehen auf ihren Balkonen und erzählen dort wütend,...mehr
Sommerblut 2015
Geld und Arbeit

Geld und Arbeit

Datum: 25. März 2015
  Die Arbeit begleitet den Menschen von Anbeginn und ist gleichermaßen Freund wie Feind. Bei der von ver.di unterstützten Initiative „Bin ich Arbeit?“ bringen Menschen ihre persönlichen Einstellungen, Erfahrungen, Vorstellungen und Hoffnungen aus jeglicher Arbeits- oder Nichtarbeitssituation ein. Es geht um „Arbeit heute“ und „Arbeit in Zukunft“. Aus diesem großen Erfahrungsschatz von „Stimmen“ entstehen seit... » Details
Programm Sommerblut 2015

Programm Sommerblut 2015

Datum: 21. März 2015
„Geld“ ist Schwerpunktthema bei Sommerblut 2015 Mit rund 80 Veranstaltungen, 30 Veranstaltungsorten und über 400 Künstlern geht das Sommerblut Kulturfestival dieses Jahr zum 14. Mal an den Start. Vom 9. bis 25. Mai 2015 präsentiert das Festival der Multipolarkultur ein vielfältiges Programm zum Themenschwerpunkt „Geld“. Sommerblut widmet sich dem Stoff, der Träume Wirklichkeit werden lässt... » Details
Money, Money, Money...

Money, Money, Money…

Datum: 10. Februar 2015
      … passend zum Festivalschwerpunkt “Geld”! Multipolarkultur in Köln in Zeiten klammer Kassen aufrecht zu erhalten, ist gar nicht so einfach.           Bist Du ein Multipolarist? Dann unterstütze unsere Idee! Sommerblut ist das „Festival der Multipolarkultur“. Wir sind das inklusive Kulturfestival in Köln und leben die Vision der kulturellen... » Details
Online-Spiel: Steuerflucht für Anfänger

Online-Spiel: Steuerflucht für Anfänger

Datum: 24. August 2014
Das Festival-Thema 2015 ist “Geld”. Dazu haben wir ein Online-Spiel des TV-Senders arte zum Thema “Steuerflucht” entdeckt. Hierbei gibt es interessante Aufschlüsse darüber, wie die Reichen ihr Geld verstecken: http://www.arte.tv/sites/de/steuerflucht/#.U_nP5VaoqQr (Quelle: arte.tv / (c) 2013CBC News) Die perfekte Einstimmung auf Sommerblut 2015 – viel Spaß beim Spielen! Weitere Infos zum Festival-Thema “Geld”   » Details
Festivalthema 2015: GELD

Festivalthema 2015: GELD

Datum: 21. August 2014
Das Sommerblut Kulturfestival 2015 widmet sich dem Thema GELD – dem Stoff, der Träume Wirklichkeit werden lässt und Menschen in den Ruin treibt. Eigentlich ist Geld nichts weiter als eine praktische Erfindung: durch Einigung auf eine Werteinheit wird es möglich, mit Waren und Gütern über den direkten Tausch hinaus zu handeln. Geld ist neutral. Sein... » Details

Sommerblut auf Facebook