← Zurück zur Übersicht

Arnes Durchblick #3 vom 4.5.2021: Das Digitale Kulturzentrum – weil Kultur natürlich Begegnung braucht

Letztes Jahr gab‘s Sommerblut als Video-Festival. Doch das Publikum fehlt uns. Deswegen eröffnen wir jetzt ein digitales Kulturzentrum in Gather Town: Natürlich braucht Kultur Begegnung. Wie funktioniert’s. Ihr betretet unser Kulturzentrum als Avatar, einem animierten Figürchen. Mit Tastatur und Maus lauft ihr durch die Räume. Wenn ihr andere Besucher:innen oder Helfer:innen trefft, könnt ihr euch mit Kamera, Mikrofon oder Textchat unterhalten, einander folgen und die Zeit gemeinsam verbringen. Teile unseres Live-Programms bieten wir mit Gebärdensprach-Dolmetscher:innen und Audiodeskription an. Rund um die Uhr könnt ihr euch in Ruhe Ausstellungen, Filme und unser Festivalgelände anschauen. Vergesst nicht, ihr seid öffentlich unterwegs. Kamera und Mikrofon könnt ihr ausschalten. Unser Team und Journalist:innen können Aufnahmen von euch machen. Euch ist das zu kompliziert? Wir bieten unser Programm auch über den Videochat Zoom an und nehmen euch mit ins Kulturzentrum. Wir haben also an alles gedacht, damit ihr ohne Maske und andere Barrieren online dabei sein könnt. Findet ihr nicht? Meldet euch. Wir finden Lösungen.