Mit Ällei chatten +49 221 29499139
Zurück

#Einfachhin 5: #EinfachHintergrund - Nico Randels weiße Tauben für den Frieden

Nico Randel ist Schauspieler und Künstler im Kunsthaus KAT18. Dort arbeiten 24 Künstler:innen mit Behinderung. Er hat 100 Friedens-Tauben gemacht. Bei der Presse-Konferenz von Sommerblut hat er sie vorgestellt.

So leicht kann man helfen

Erwin Aljukic ist seit Januar Vorsitzender von Sommerblut e.V. Er erklärte bei der Presse-Konferenz: Das Kunsthaus KAT18 arbeitete schon seit 2018 mit dem Atelier Normalno zusammen. Dort arbeiten Künstler:innen mit und ohne Down-Syndrom.
Das Atelier ist in Kiew oder Kyiv, der Hauptstadt der Ukraine. Seit dem 24. Februar ist dort Krieg.
Erwin Aljukic sagte, dann weiß man, wie man helfen kann. „So ziemlich in jeder Kultur ist ein wichtiges Symbol, wenn wir über Glauben sprechen und über Frieden: die Friedens-Taube.“
Dann sagte Nico Randel: „Friede sei mit dir im Herzen. Wir alle denken an die Menschen in der Ukraine. Ich habe eine Aktion für den Frieden geplant. Ich habe 100 Tauben aus Pappe hergestellt. Ich habe die selber ausgeschnitten und bemalt und beschriftet. Der Erlös für die Friedenstauben ist für unsere Freund:innen und Kolleg:innen im Atelier Normalno in Kiew.“

Wie sieht die Taube aus?

Ich bin blind. Unsere Inklusionsbeauftragte Franziska Lammers beschrieb mir die Papier-Skulptur.
Zuerst ist ganz links der Schnabel. Darin hängt ein braun gemalter Zweig mit grünen Blättern aus Papier. Er ist so lang wie die Taube selbst und geht schräg nach unten rechts.
Die Taube ist aus weiß angemalter Pappe. Der Kopf ist ein Halbkreis. Darin ist das Auge mit dickem schwarzem Filzstift gemalt: Ein Kreis, darin ein Punkt.
Der Hals ist ein langes Dreieck vom Kopf zum Bauch.
Der Bauch ist ein langes Oval. Darin steht mit dickem schwarzem Filzstift: „Die Sehnsucht nach dem Friden.“ Er hat auf das „e“ im „Frieden“ verzichtet.
Ganz rechts sind drei lange Rechtecke: Die Schwanzfedern. Sie sehen aus, als ob man den Zeigefinger, Mittelfinger und Ringfinger auseinander streckt.

„So kannst du die Taube des Fridens bekommen“

Nico Randel erklärt: „Du überweist mindestens 20€ als Spende, Verwendungszweck Ukraine. Wir schicken dir als Dank die Taube mit der Post. Wir sammeln das Geld und schicken es nach Kiew, wo jetzt der Krieg ist.“

Die Kontodaten

Begünstigte:r: KUBiST e.V. - Freundeskreis Kunsthaus KAT18

IBAN: DE07 3705 0198 1901 8446 60

Swift-BIC: COLSDE 33XXX

Verwendungszweck: Friedenstaube für Kyiv

Fragen, Antworten, Anregungen, Kritik? Melde Dich gerne bei Arne!