Mit Ällei chatten +49 221 29499139
Zurück

ENTLOVE YOU!

Dieses Bild zeigt mehrere Personen in Hochzeitskleidung. Einige jubeln und sehen glücklich aus, andere haben einen ernsten Gesichtsausdruck. Sie haben Blumen in ihren Haaren und Händen.

Informationen

Zeitraum 11.5. bis 15.5.
Eintritt 17€, 10€ ermäßigt
Ort
TanzFaktur I WerksHalle, Siegburger Str. 233W, 50679 Köln
Zugänglichkeit Gehbehinderung Rollstuhl Audiodeskription Deutsche Gebärdensprache Touch-Tour

ENTLOVE YOU!

Darum geht‘s
Das moderne Leben und der Kapitalismus haben unsere Gefühle und Liebesleben verändert. Gerade erlebt die Liebe eine endlose Wahlfreiheit, eine Optionsvielfalt – vielleicht sogar einen Optimierungszwang. Können wir Liebe neu denken? Neu leben. Und vielleicht sogar auflösen.
Welches Potenzial bietet die Liebe?  Was gibt es für Formen, Rollen und Muster zu lieben? Wie wollen wir lieben und geliebt werden?

Darum musst du rein
ENTLOVE YOU! ist eine rhythmische und humorvolle Aufforderung über Liebe als partizipatorische Handlung nachzudenken. Ein Appell an das Publikum, neue Entwürfe der Liebe auszumachen, sich ihnen anzunähern und sie direkt auszuprobieren.

Hier wird Liebe neu gedacht!

Termine

  • Gehbehinderung
  • Rollstuhl
  • Audiodeskription
  • Deutsche Gebärdensprache
  • Touch-Tour
Mittwoch 11.5.
19:30 Uhr

Einlass: 19:15

Donnerstag 12.5.
19:30 Uhr

Einlass: 19:15

Freitag 13.5.
19:30 Uhr

Einlass: 19:15

Samstag 14.5.
19:30 Uhr

Einlass: 19:15

Sonntag 15.5.
19:30 Uhr

Einlass: 19:15

Mitwirkende

Regie & Konzept Ana Valeria González
Dramaturgie Silvia Petrova
Regieassistenz Victoria Caroline Parker
Produktionsleitung Carina Gottschalk
Produktionsassistenz Charline Vozelj
Kostümbild Anja Baydak
Maskenbild Jacqueline Tamm
Musik Ascan Sue Delarber
Lichtgestaltung Dietrich Schluckließ
Ton Thorsten Grether
Video & Bühnenbild Hans Diernberger
Audiodeskription Yulia Yáñez Schmidt
Gebärdensprache Runa Musiol, Elisa-Marie Mischewski
Grafikdesign Ina Cristescu, Sandra Bräutigam
Schauspiel Angelica Summer, Ayşin Celik, Barbara Holly-Roll, Ellen Zuhr, Fatemeh Esmaeili Dorabati, Gale Weathers, Kerstin Pöpper, Lucélia da Silva Junker, Mariana Bartolo, Robin Möckel, Sawsan Almamma, Shaza Almehbani, Sofia Plich, Ulla Selva, Zahra Bakhshi

Zusätzliche Informationen

 

Barrierefreiheit

Bei Bedarf, können Besucher:innen von Helfer:innen von der Bahnstation abgeholt werden.
Am 11.05.22 wird das Stück in Deutsche Gebärdensprache übersetzt. 
Am 11.05.22 und am 15.05.22 Uhr bieten wir um 18.30 Uhr eine Touch-Tour an. 
Am 11.05.22 und am 15.05.22 wird die Veranstaltung durch eine Audiodeskription begleitet. 
Am 13.05.22 findet im Anschluss an die Veranstaltung ein Publikumsgespräch statt.
Es gibt einen Programmflyer in Leichter Sprache. 
Wenn das Merkzeichen „B“ im Behindertenausweis vermerkt ist, kann dich eine Person zu freiem Eintritt begleiten. Der Nachweis wird dann vor Ort geprüft. Um ein Ticket für die Begleitperson zu erhalten, melde dich bitte bei unserer Inklusionsbeauftragten Franzi per E-Mail: franziska.lammers@sommerblut.de

Sponsoren und Förderer

Mit freundlicher Unterstützung von: