+49 221 29499139
Zurück

A UNIVERSAL PERSON

Informationen

Zeitraum 13.5. bis 15.5.
Eintritt 15€, 10€ ermäßigt
Künstler:innen Carla Jordão / SPECIES
Ort
TanzFaktur I BühnenSaal, Siegburger Str. 233W, 50679 Köln
Zugänglichkeit Geh·behinderung/ Aufzüge Rollstuhl Seh·behinderung/ Seh·schwäche Unter·titel/ Ober·titel

[übersetzt: Ein universeller Mensch]

 

Darum geht‘s

Was ist ein universeller Mensch?
Ein Körper.
Eine Person.
Ein einzigartiger Mensch.
Aber dieser Mensch ist nicht nur eine Einzel·person.
Er steht für mehr.
Diese Person ist eine Stellvertreter:in.
Er oder sie verlässt den eigenen Stand·punkt.
Den eigenen Blick·winkel.
So verändert die Person ihre eigene Wahrheit.

Darum musst du das Stück sehen

Das Stück beschäftigt sich mit den Arbeiten der Denkerinnen Judith Butler und Gilles Deleuze.
Elsa Artmann steht auf der Bühne.
In dem Stück geht es um sie.
Um die Menschen im Publikum.
Um alle Menschen auf der Welt.
Um das Universum.
Elsa Artmann steht als Stellvertreterin für alle diese Menschen auf der Bühne.

Besuche dieses Stück.
Es wird Dein Denken verändern.

Mitwirkende

Künstlerische Leitung & Choreografie [Choreografie bedeutet: Jemand macht Tanz·stücke.] Carla Jordão
Tanz Elsa Artmann
Dramaturgie [Dramaturgie bedeutet: Diese Person entscheidet: Wie wird die Geschichte in einem Theater·stück auf der Bühne erzählt?] Daniel Rademacher
Musik Timm Roller
Licht·gestaltung Dawid Liftinger
Kostüm·bild Noemi Baumblatt

Termine

  • Geh·behinderung/ Aufzüge
  • Rollstuhl
  • Seh·behinderung/ Seh·schwäche
  • Unter·titel/ Ober·titel
Freitag 13.5.
20:00 Uhr
Samstag 14.5.
20:00 Uhr
Sonntag 15.5.
18:00 Uhr

Sponsoren und Förderer

Mit freundlicher Unterstützung von: