Maritim Hotel Köln

20 Jahre Sommerblut, das heißt, 20 Jahre gelebte Vielfalt, bewiesener Mut, bedingungslose Toleranz und Multipolarität.

All das begegnet uns ebenfalls im Maritim Hotel. Mit einer täglich gelebten Selbstverständlichkeit setzen unsere Mitarbeiter*innen diese Werte im Umgang mit unseren Gästen und Kolleg*innen um. Das macht uns glücklich und stolz. Das gesamte Team des Maritim Hotel Köln gratuliert herzlich zum Jubiläum mit dem Festivalschwerpunkt NATUR.

Die Maritim Hotels leben eine ProUmwelt Richtlinie, die sich an dem Drei-Säulen-Modell Ökologie, Ökonomie und Soziales orientiert. Wir agieren nachhaltig und übernehmen Verantwortung im Umgang mit unseren Ressourcen. Solltest Du die ProUmwelt Variante wählen, dann bitte unter: Mehr zu Maritim Hotels.

Diversität spiegelt sich bereits seit Jahrzehnten unter anderem in/bei den Mitarbeiter*innen der Hotelbranche wider, doch das Wort Diversity kam erst im Laufe der vergangenen zwei Jahrzehnte auf. Bis der Begriff seinen Platz in unserem Sprachgebrauch fand, haben wir es wohl eher Kölsch ausgedrückt: „Jeder Jeck is anders“ oder nimm die Gäste und Mitarbeiter*innen so, wie sie sind. Der Respekt im Umgang mit Menschen ist hierbei der Schlüssel, die Diversität zu akzeptieren.

Im Jahr 2015 haben wir im Maritim Hotel mit der regelmäßigen Veranstaltung – DI*NN*ERSITY zugunsten der Aids-Hilfe Köln – unser zehnjähriges Bestehen gefeiert. Erst beim Schreiben dieser Zeilen fiel uns auf, dass wir bereits im Jahr 2005 zufällig das in 2009 vorgeschlagene „Gendersternchen“ in der Schreibweise der Veranstaltung benutzt haben.

DIN*NN*ERSITY war eine Veranstaltung, bei der neben dem gemeinsamen Dinner auch internationale Künstler*innen ehrenamtlich auf der Bühne standen. Das Sommerblut-Team hat uns hierbei maßgeblich unterstützt, und so konnten wir unter anderem Marla Glen, Tim Fischer und Rainer Bielfeldt, Olivia Jones oder auch Romy Haag begrüßen. Noch heute sind wir auf diese Zusammenarbeit stolz, und wir wünschen uns viele weitere gemeinsame Jahre an der Seite des Sommerblut Festivals.