Live-Stream: Der Mensch von Morgen

Eine Zeitreise
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
  • Mo. 18.05.2020 - Di. 26.05.2020
  • 19:55 – 23:00 Uhr
  • Live-Stream auf www.sommerblut.de Auf Karte anzeigen
  • Gregor Leschig

Veranstaltung ist...

  • zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung
  • empfohlen für Menschen mit Hörbehinderung
  • empfohlen für Menschen mit Sehbehinderung
  • ... zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung
  • ... empfohlen für Menschen mit Hörbehinderung
  • ... empfohlen für Menschen mit Sehbehinderung

Programm



Wie sieht die Zukunft aus? Wie sehe ich mich darin? DER MENSCH VON MORGEN schafft einen Blick in die Zukunft. Einer Zukunft, virtuell geschaffen von jungen Migrant*innen, Menschen mit chronischen Erkrankungen und professionellen Darsteller*innen. Jede*r Teilnehmer*in hat Szenen, Bilder oder Performances entwickelt, die für ihn/sie die Welt von morgen verkörpern. Oder er/sie sprach mit sich selbst aus der Zukunft heraus als Avatar - einem digitalen Entwurf des eigenen Ichs. Eine spannende Interaktion von Realität und einem erdachten Morgen beginnt - es entsteht eine offene, traumhafte Theaterperformance zur Zukunft unserer Leben.

Auch das Team von DER MENSCH VON MORGEN war gezwungen, aus der Entfernung miteinander zu arbeiten - per E-Mail und Telefon, Whats App, Video- und Telefonkonferenzen. Aber es hat nicht aufgegeben, sondern Ideen, szenische Entwürfe entwickelt, Texte und Gedichte geschrieben, Bilder gesammelt und Choreographien entworfen. Es blieb in Verbindung und hat ein gemeinsames Ziel:

Am 18., 20. und 21. Mai, jeweils ab 20:00 Uhr in der Kirche St. Gertrud Teile seiner Arbeit zu performen und dies live auf www.sommerblut.de zu streamen. Die Werkschau gibt einen Einblick in das, was bisher erarbeitet wurde und einen Ausblick auf die Inszenierung, die voraussichtlich im Herbst/Winter 2020/21 Premiere haben wird.

Zusatzinformationen:

--