BEWEGTE KÖRPER

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
  • So. 09.05.2021 - So. 20.06.2021
  • 11:00 – 14:00 Uhr
  • Eintritt frei
  • www.sommerblut.de Auf Karte anzeigen

Veranstaltung ist...

  • zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung
  • barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen
  • empfohlen für Menschen mit Sehbehinderung
  • Übersetzung in deutsche Gebärdensprache
  • ... zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung
  • ... barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen
  • ... empfohlen für Menschen mit Sehbehinderung
  • ... Übersetzung in deutsche Gebärdensprache

Programm

Es sind brennend aktuelle Themen, die uns alle angehen: Klimawandel, Hungersnöte, Flüchtlingswellen. Die virtuelle Fotoausstellung BEWEGTE KÖRPER nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise zwischen Chaos und Harmonie, Verletzlichkeit und Regenerationskraft der Natur. Im Fokus steht der Körper – bewegt von und durch die Natur. Mit Demut zelebrieren die Exponate Würde und Schönheit einzigartiger Erscheinungsformen der Natur, des menschlichen Körpers und deren Verbindung zueinander. Kritisch schauen die Fotograf:innen auf dramatische Entwicklungen, hinterfragen das Verhältnis des Menschen zur Natur und seine Rolle in ihr.

Zum Auftakt geht Dirk Gebhardt, Professor an der FH Dortmund, zusammen mit seinen Studierenden aus unterschiedlichsten Blickwinkeln den Zusammenhängen von Umweltverschmutzung, Klimawandel, Flucht und Migration nach. Als Biologe und Fotograf beschäftigt sich Miquel Frontera Serra mit der Erhaltung und Ausbreitung der Natur und verbindet Kunst – Ökologie – Poesie. Alicja Brodowicz überrascht im letzten Raum mit ihrer sinnlichen Analogie in Fotopaaren: mikro- und makrokosmischer Ansichten von Mensch und Natur.

Zusatzinformationen:

Am 27. Mai gibt es um 17h Begehung der Ausstellung in LEICHTER SPRACHE und um 18.30h mit AUDIODESKRIPTION!

Der eigens für das DIGITALE SOMMERBLUT auf Gather Town konzipierte Rundgang lädt zu einem virtuellen Besuch der Kunsträume der Michael Horbach Stiftung ein. Zutritt über www.sommerblut.de.

Künstler:innen: Alicja Brodowicz, Daniel Chatard, Prof. Dirk Gebhardt, Aliona Kardash, MaxMann, Thomas Morsch, JuliaSellmann, Miquel Frontera Serra, Magnus Terhorst

Kuration und Künstlerische Leitung Projekt der FU Dortmund: Prof. Dirk Gebhardt

Am 9. Mai ab 18.45 Uhr war die Vernissage im Livestream zu sehen. Am 22. Mai ab 17.45 Uhr sprach Dirk Gebhardt im Livestream mit Kadir Lohuizen über sein neues Buch After Us The Deluge.

Gemeinsam Kunst erleben: Bewegte Körper


  • Kuration
    MartaCencillo Ramirez
  • Künstlerische Leitung
    MichaelHorbach