Sommerblut, das Festival der Multi·polar·kultur 

Das Sommerblut Festival nennt sich Festival der Multi·polar·kultur.
Was bedeutet das? 

Sommerblut ist ein Kultur-Festival. 
Es bringt Menschen zusammen.
Menschen aus verschiedenen Ländern.
Menschen aus verschiedenen Kulturen.
Menschen mit und ohne Behinderung.
Arme Menschen und reiche Menschen.
Geflüchtete Menschen. 

Durch Sommerblut lernen sich diese Menschen kennen.
Sie treffen sich im Theater.
Bei einer Ausstellung.
Auf einem Konzert.
Drinnen und draußen.

Hier lernst du die Menschen kennen, die Sommerblut machen.

 

Auf, auf!

Wir wollen, dass alle Menschen zu unseren Veranstaltungen kommen können.
Darum gibt es barriere·freie Angebote.

Zum Beispiel:

  • Die meisten unserer Veranstaltungs·orte sind barriere·frei.
    Man kann sie auch mit dem Rollstuhl erreichen.
  • Es gibt Stücke mit Übersetzung in Leichte Sprache und in Gebärden·sprache.
  • Es gibt Stücke mit Audio·deskription.
    [Audio·deskription ist eine Beschreibung für blinde Menschen.]
  • Es gibt Fühl-Touren.
    [Bei einer Fühl-Tour können blinde Menschen das Bühnen·bild und die Kostüme erfühlen.]
  • Wir haben eine barriere·freie Internet·seite.

Bring deine Gefühle mit

Das Sommerblut Festival hat jedes Jahr ein anderes Thema.
Es sind Themen aus Politik und Kultur.
Wir wollen diese Themen auf die Bühne bringen.
Wir wollen dazu ins Gespräch kommen.
Wir wollen heraus·finden:
Wie entwickelt sich dieses Thema?
Jetzt und in der Zukunft?
Darum machen wir in jedem Jahr ein neues Kultur·programm.

Rolf Emmerich

Festival Leitung

Anna-Mareen Henke

Künstlerische Leitung

Raphael Spiegel

Buchhaltung / Finanzen

Hanna Behr

Festivalmanagement, Projektleitung "Festival der Religionen" & "Durch lila Nebel"

Hannah Lina Schneeberger

PR / Marketing/ Nachhaltigkeit

Katharina Würzberg

Inklusionsbeauftragte, Antragskonzeption

Janos Buck

Festivalmanagement

Ronja Bader

Festivalmanagement

Emma Hoppe

Festivalmanagement

Jan van Putten

Content Creator

Nathan Dreessen

Fotograf

Frank Reimann

Unser Mann für alle Fälle...
 

Mia Emilia Löwener

Projektleitung "crossing common borders"

Christoph Stec

Projektleitung "Zukunftsbilder"

Ria Unverzagt

Projektleitung "Zukunftsbilder"

- Ällei -

Chatbot

Jens Mühlhoff

Projektleitung "Innovativ barrierefrei im Digitalen"

Running Water

Kommunikationsdesign

Rafael-Evitan Grombelka

Experte "Deutsche Gebärdensprache"
 

Uschi Baetz

Expertin "Audiodeskription"
 

Anne Leichtfuß

Expertin "Leichte Sprache"
 

Sommerblut Verein

Der Verein Sommerblut Kulturfestival e.V. wurde 2006 gegründet.
Er setzt sich ein für Kultur·projekte in Köln und Europa.
Durch das Festival möchten wir zu wichtigen Themen ins Gespräch kommen.
Unser Festival ist offen für alle Menschen.
Auf der Bühne.
Und hinter der Bühne.