Theater · Tanz · Musik · Ausstellungen

Festival der Multipolarkultur
7. Mai - 24. Mai 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Fr. 07.05.2021 19:00
  • VVK 28 € AK 35 €
  • Georgette Dee und Terry Truck
  • Gloria Theater
Man musste keine Kristallkugel befragen, um zu wissen, dass „Sie“ auch 2021 wieder dabei ist. »Musik der Nacht. Geheimnisvoll und [...]

02/2021 – Solidaritätstickets für die Sommerblut Jubiläumsgala „Kultur.Natur.Begegnung“

23. Dezember 2020

Wir feiern 20 Jahre Sommerblut Festival!  Am 15. Mai 2021 veranstaltet das Sommerblut Kulturfestival eine große Jubiläumsgala in der Kölner

zum Newsbeitrag

02/2021 – Kreativer Kopf gesucht: Sommerblut Social Media Management

17. Februar 2021

Ausschreibung: Kreativer Kopf gesucht (d/m/w) –Social Media Management für das Sommerblut Kulturfestival Du bist kreativ, wortgewandt und Social Media ist

zum Newsbeitrag

02/2021: Wir suchen Dich – als Teilnehmer:in für das Projekt „Urbane Oasen/ Wildwuchs“

8. Februar 2021

Ihr habt Lust auf Theaterspielen, Tanz und die Beschäftigung mit Natur und Umwelt? Dann ist das Projekt URBANE OASEN /

zum Newsbeitrag

02/2021 – Offener Brief: Barrieren beim Neustart der Kultur

7. Februar 2021

Das Netzwerk nicht-behinderter und behinderter Tanz- und Theaterschaffender, zu dem auch das Sommerblut Kulturfestival gehört, hat einen flammenden Appell an die Kulturstaatsministerin

zum Newsbeitrag

02/2021 – Face to Faith: Open Call for Proposals

1. Februar 2021

Face to Faith ist ein internationales Kooperationsprojekt mit dem Ziel, die vielfältigen Bedeutungen des Glaubens in europäischen Gesellschaften zu verstehen. 7 Projektpartner:innen

zum Newsbeitrag

02/2021 – Der Sommerblut Podcast bei Spotify

Ohren auf, Ohrenschmaus, was auf die Ohren, Ohrenbrause, Ohrensause, Ohrenfutter, Ohrenschmuck, Ohrwürmer… Oder was auf die Löffel? Das dürft ihr

zum Newsbeitrag

Sommerblut Team

Slider

Sommerblut 2021

Die 20. Ausgabe des Sommerblut Kulturfestivals widmet sich dem Thema NATUR. Wir begegnen der Natur mit all ihren Facetten und Gegensätzlichkeiten. Zwischen Wachstum und Zerfall, Harmonie und Chaos, Verletzlichkeit und der Regeneration von Ressourcen.

Vom 7. bis 24. Mai 2021 werfen wir einen Blick auf die Klimakrise, Migration und Globalisierung. Wir fragen nach dem Verhältnis des Menschen zur Natur und fokussieren die Vielfalt des menschlichen Körpers. Wir suchen die Kraft und Schönheit der Natur in ihrer Diversität: In verschiedensten Identitäten und Standpunkten sowie in Körperbildern fernab gängiger Schönheitsideale.

Wir holen die Natur auf die Bühnen der Stadt und bringen das Theater in die Natur. Eigenproduktionen und Gastspiele aus Tanz, Theater und Performance widmen sich den Wundern und Wunden unseres Planeten aber auch unserer direkten Umgebung.

Wir sagen danke für Eure großartige Unterstützung!

Eure Spenden haben uns durch diese schwere Zeit geholfen und uns ermuntert, nicht vor dem Virus zu kapitulieren. Über 6.000 Euro sind durch Eure Hilfe zusammen gekommen. Das kompensiert zwar nicht ganz unsere Einnahmeausfälle durch fehlende Ticketverkäufe, ist aber ein tolles Signal der Solidarität mit den vielen engagierten Kulturschaffenden bei Sommerblut.

Was ist Sommerblut?

Sommerblut ist das „Festival der Multipolarkultur“. Es versteht sich als inklusives Kulturfestival, welches die unterschiedlichen gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkte und Identitäten miteinander verbindet. Im Programm finden sich Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Tanz, Musik, Performances, Ausstellungen – darunter viele Eigenproduktionen. Einige Veranstaltungen sind besonders geeignet für Menschen mit Gehbehinderung, Hörbehinderung, Sehbehinderung oder im Rollstuhl.

So könnt Ihr Sommerblut unterstützen

Netzwerk

               

Newsletter




Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.



Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.




Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den
Nutzungsbedingungen übertragen werden.






Genderschreibweise

Um gendersensibel und gleichzeitig möglichst barrierefrei zu formulieren, haben wir unsere Expert:innen befragt. Das Ergebnis: Die Meinungen und unterschiedlichen Bedarfe variieren stark. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden, vor allem genderneutrale Schreibweisen zu verwenden. Also Textlösungen zu finden, die kein Geschlecht ausschließen, wie ‚Team‘ statt Mitarbeiter:innen.

An den Stellen, an denen dies nicht möglich ist, greifen wir auf den Gender-Doppelpunkt zurück. Dieser wird von Sprachausgabeprogrammen, wie gewünscht, mit einer kleinen Pause verlesen und setzt so ein Statement für barrierefreies Schreiben. Gleichzeitig gewährt der Doppelpunkt einen guten Textfluss und adressiert alle Geschlechter.

Wir möchten so auch in der Schreibweise unseren Grundsatz ausdrücken, unterschiedliche gesellschaftliche, soziale und politische Standpunkte und Identitäten zu verbinden und ein Zeichen für Barrierefreiheit auf allen Ebenen setzen.

Schlagworte Sommerblut 2021

  1. Begegnung
  2. Behinderung
  3. Diskussion
  4. Georgette Dee
  5. Gesellschaft
  6. Gloria
  7. Gloria Theater
  8. Inklusion
  9. Jubiläum
  10. Köln
  11. Konzert
  12. Kultur
  13. Kunst
  14. Live
  15. Livestream
  16. Multipolarkultur
  17. Musik
  18. Musik
  19. Natur
  20. Online
  21. Performance
  22. Philharmonie
  23. Sommerblut
  24. Sommerblut Produktion
  25. Terry Truck
  26. Theater