Theater · Tanz · Musik · Ausstellungen

Festival der Multipolarkultur
25. Mai - 11. Juni 2019

Dieses Jahr wird Sommerblut volljährig. Die 18. Ausgabe des Festivals findet vom 25. Mai bis 11. Juni 2019 statt.

Der Fokus liegt dabei auf Glaubensfragen und wie diese uns beeinflussen. Ob Glaube an Gott, Wunderheilungen, Feen, Astrologie, UFOs, die Kraft der Liebe oder das Gute im Menschen – Sommerblut bringt unterschiedliche Sichtweisen zusammen. Das Festival greift das Thema in verschiedensten Formen auf, von Film-, Tanz- und Theateraufführungen bis hin zu Ausstellungen und Musik.

Videos Sommerblut 2019

Nächste Veranstaltungen

Mi., 29.05.2019 20:00 Uhr

Infoveranstaltung und Fastenbrechen mit Galata Mevlevi

zur Veranstaltung

Sommerblut Programmheft 2019

Was ist Sommerblut?

Sommerblut ist das „Festival der Multipolarkultur“. Es versteht sich als inklusives Kulturfestival, welches die unterschiedlichen gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkte und Identitäten miteinander verbindet. Im Programm finden sich Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Tanz, Musik, Comedy, Ausstellungen – darunter viele Eigenproduktionen. Einige Veranstaltungen sind besonders geeignet für Menschen mit Gehbehinderung, Hörbehinderung, Sehbehinderung oder Rollstuhlfahrer*innen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Sommerblut-Newsletter! Bitte E-Mail-Adresse eintragen und auf „Abonnieren“ klicken


APP rausgegangen

RAUSGEGANGEN ist Kooperationspartner von Sommerblut.

Während des Festivals gibt es das komplette Programm von Sommerblut in der App von RAUSGEGANGEN.
Download hier http://rausgegangen.de/download/

Unterstützen Sie Sommerblut

Die Sommerblut Foundation

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Geld nachhaltig und wirksam für den guten Zweck – das Sommerblut Festival – einzusetzen. Unsere Angebote für ein längerfristiges Engagement reichen von Spenden und Schenkungen bis zu Erbschaften und Vermächtnissen. Hier finden Sie die Informationen über die Sommerblut Foundation.

Die Sommerblut Foundation soll direkt die künstlerische und inklusive Arbeit des Sommerblut Kulturfestivals für die Zukunft absichern.

Netzwerk

 

Schlagworte Sommerblut 2019

  1. Aberglaube
  2. Abhängigkeit
  3. Afghanistan
  4. Afrofuturismus
  5. Afropunk
  6. Aktionsraum
  7. Alkohol
  8. Angst
  9. Ängste
  10. Atheisten
  11. Aufstand
  12. Ausstellung
  13. Barock
  14. Barrierefreiheit
  15. BDSM
  16. Befreiung
  17. Behinderung
  18. Beichtstuhl
  19. Berührung
  20. Blind
  21. Brasilien
  22. Breakdance
  23. Breaking
  24. Buch
  25. Chanson
  26. Chor
  27. Chorweiler
  28. Christen
  29. Comedy
  30. Comics
  31. Dämonen
  32. Demonstration
  33. Derwische
  34. Dialog
  35. Diskriminierung
  36. Dokumentarfilm
  37. Drehtanz
  38. Drugland
  39. Erfindungen
  40. Erlösung
  41. Evangelikal
  42. Existenziell
  43. Film
  44. Finale
  45. Finnland
  46. Fotos
  47. Frauen
  48. Frauenrechte
  49. Freiheit
  50. Freikirchen
  51. Garten Eden
  52. Gebärdensprache
  53. Gegenwart
  54. Geheimbund
  55. Geister
  56. Geld
  57. Gender
  58. Geschenk
  59. Geschichten
  60. Gesellschaft
  61. Gipsy-Rumba
  62. Gitarren
  63. Glaube
  64. Gott
  65. Götter
  66. Grimmsches Märchen
  67. Hamburg
  68. Heilige
  69. Hinduismus
  70. Hip-Hop
  71. Identitäten
  72. Improvisation
  73. Indonesien
  74. Inklusion
  75. Installation
  76. Integration
  77. Interreligiös
  78. Italien
  79. Jazz
  80. Jüdisch
  81. Jugend
  82. Kabaret
  83. Kabarett
  84. Kabbala
  85. Karma
  86. Kinder
  87. Kirche
  88. Klavier
  89. Köln
  90. Kommunikation
  91. Körper
  92. Krankheit
  93. Krieg
  94. Krishna
  95. Kuba
  96. Kunst
  97. Leben
  98. Lebensgeschichte
  99. Leid
  100. Lessing
  101. Liebe
  102. Literatur
  103. Live-Musik
  104. LVR
  105. Märchen
  106. Master
  107. Matriarchat
  108. Meditation
  109. Messias
  110. Mised
  111. Mittelalter
  112. Mixed
  113. Modernisierung
  114. Multipolarkultur
  115. Muse
  116. Musik
  117. Muslime
  118. Mystik
  119. Mythologie
  120. Nächstenliebe
  121. Nichtgläubige
  122. Niederlande
  123. Offenbach
  124. Open-air
  125. Oper
  126. Opfer
  127. Orientalisch
  128. Österreich
  129. Parallelgesellschaften
  130. Parcours
  131. Performance
  132. Pop
  133. Popping
  134. Populismus
  135. Puppen
  136. Ramadan
  137. Recht
  138. Religion
  139. Religionen
  140. Respekt
  141. Rezitation
  142. Ringparabel
  143. Rituale
  144. Rollstuhl
  145. Rundgang
  146. Schicksal
  147. Selbstwahrnehmung
  148. Shakespeare
  149. Singer-Songwriter
  150. Sklavin
  151. Sommerblut
  152. Spiritualität
  153. Sri Lanka
  154. Stärke
  155. Straßentheater
  156. Sucht
  157. Sufismus
  158. Swing
  159. Talk
  160. Tanz
  161. Teufel
  162. Text
  163. Theater
  164. Threading
  165. Tod
  166. Toleranz
  167. Traditionen
  168. Tragikomödie
  169. Trance
  170. Türkei
  171. TV-Priester
  172. Unangepasst
  173. Utopien
  174. Verblendung
  175. Versuchung
  176. Vielfalt
  177. Visionen
  178. Wahrnehmung
  179. Warschauer Ghetto
  180. Weltrettung
  181. Workshop
  182. Zukunft