Mit Ällei chatten +49 221 29499139

Gegründet 2006 engagiert sich der Sommerblut Kulturfestival e.V. für alternative Kulturprojekte in Köln und Europa. Durch das Festival möchten wir politischen und kulturellen Themen eine Bühne geben und gesellschaftliche Diskussionen und Entwicklungen verhandeln. Daher streben wir danach, jedes Jahr ein Kulturprogramm zu gestalten, das offen, alternativ, international, divers besetzt und vielfältig ist. Unsere Projekte sollen inklusiv und professionell, aufrüttelnd und politisch, empathisch und friedvoll sein. Wir arbeiten an den Grenzen konventioneller Sehgewohnheiten und überschreiten diese.

Auf, auf!

Bei uns werden Tabubrüche kreativ inszeniert. Bei uns werden Impulse für gesellschaftliche Diskussionen gegeben. Bei uns wird dem Publikum ein neuer Horizont und eine andere Perspektive aufgezeigt.

Komm näher!

Um unsere Ziele zu verwirklichen, möchten wir unsere Bühnen und Programme in der Zusammenarbeit von Menschen mit Behinderung, sozial benachteiligten Menschen, Expert:innen verschiedener Lebenswelten und professionellen Künstler:innen gestalten. Unsere Plattform soll Menschen unterschiedlichster Lebensrealitäten ein künstlerisches Schaffen ermöglichen. Ein Schaffen, das seinen Wert und seinen Reiz gerade aus den individuellen Erfahrungen der Einzelnen zieht. Dafür möchten wir Eigenproduktionen im Bereich Theater, Musik und Tanz fördern und kulturelle Veränderungen und aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen thematisieren. 

Gut anders. 

Der Erfolg, den unsere Projekte in den letzten Jahren hatten, beweist wie spannend und wertvoll Kultur jenseits des Mainstreams sein kann. Viele der Projekte haben weitreichende Impulse in die Stadt Köln, aber auch über die Stadt- und sogar Landesgrenzen hinaus getragen. 

Bring deine Gefühle mit.

Rolf Emmerich

Anna-Mareen Henke

Felix Dornseifer

Raphael Spiegel

Dieses Bild zeigt Hanna. Sie hat schulterlange blonde Haare und trägt einen hellblauen Pullover. Um den Hals trägt sie eine Kette mit Muscheln und zwei Ketten mit jeweils einem kleinen Anhänger.

Hanna Behr

Festivalmanagement, Projektleitung "HERBARIUM" & "iBelieve"
Dieses Bild zeigt Hannah Lina. Sie hat schulterlange braune Haare und trägt einen dunkelblauen Pullover.

Hannah Lina Schneeberger

Dieses Bild zeigt Mia. Sie hat gelockte hellbraune schulterlange Haare. Sie trägt einen beigen Kapuzenpullover. Die Bänder der Kapuze hat sie vorne zu einer Schleife gebunden.

Mia Emilia Löwener

Dieses Bild zeigt Jan. Er hat kurze blonde Haare, die vorne etwas hochgegelt sind. Er hat einen Nasenring und im rechten Ohr einen Ohrring. Er trägt eine dunkelblaue sportliche Jacke.

Jan van Putten

Dieses Bild zeigt Franzi. Sie hat schulterlange blonde Haare. Sie hat einen Nasenring und trägt ein braunes Oberteil.

Franziska Lammers

Dieses Bild zeigt Leonie. Sie hat lange blonde Haare und trägt ein rosanes T-Shirt. Um den Hals trägt sie eine Kette mit einem kleinen Anhänger und im Ohr sieht man einen Ohrring.

Leonie Herz

Dieses Bild zeigt Jonas. Er hat kurze hellbraune Haare die vorne etwas hochgegelt sind. Er trägt ein schwarzes Hemd mit weißen Knöpfen.

Jonas Ström

Dieses Bild zeigt Luise. Sie hat dunkelblonde Haare die sie zu einem Zopf zusammengebunden hat. Sie trägt eine blau gerahmte Brille, einen blauen Schal und eine türkise Jacke.

Luise Roßbach

Technische Koordination
Dieses Bild zeigt Max. Er hat wellige braune Haare und trägt ein blaues Shirt.

Maximilian Ruta

Webseite
 

Running Water

Nathan Dreessen

Fotograf
 
Dieses Bild zeigt Frank. Er hat grau braune kurze Haare und trägt eine schwarze Jacke.

Frank Reimann

Unser Mann für alle Fälle...
 
Dieses Bild zeigt Anna. Sie hat rote Haare und trägt einen orangen Pullover. Um den Hals trägt sie eine Kette mit weißen, grünen, rosanen und hellblauen kleinen Perlen. Am Ohr trägt sie zwei Ohrringe.

Anna Carl

Projektleitung "Biotopia. Eine Fortpflanzung"
Dieses Bild zeigt Tina. Sie hat grau braune lockige schulterlange Haare. Im Ohr hat sie runde Ohrringe. Sie trägt ein schwarzes Oberteil mit silber glänzenden Knöpfen.

Tina Damm

Projektleitung "Alles Aber Anders"
Dieses Bild zeigt Franziska. Sie hat lange gewellte braune Haare und trägt einen braunen Pullover. Um den Hals hat sie eine goldene Kette, der Anhänger der Kette wird von ihren Haaren verdeckt.

Franziska Funke

Projektmitarbeiterin "VAGABUNDEN"
 
Dieses Bild zeigt Hanna. Sie hat lange glatte dunkelblonde Haare. Sie trägt einen beige farbenen gestrickten Pullover. In den Ohren hat sie silberne Ohrringe und um den Hals trägt sie eine Kette.

Hanna Glaser

Projektleitung "VAGABUNDEN"
Dieses Bild zeigt Carina. Sie hat braune schulterlange Haare, einen Nasenring und Ohrringe. Sie trägt einen grauen Pullover.

Carina Gottschalk

Projektleitung "ENTLOVE YOU!"
Dieses Bild zeigt Rica. Sie hat dunkelblonde Haare, die komplett nach hinten gekämmt sind. Sie trägt einen dunkelblauen Pullover.

Rica Hellige

Projektleitung "Eröffnung / Happy Island"
Dieses Bild zeigt Jakob. Er hat kurze blonde Haare und einen drei Tage Bart. Er trägt ein blaues Hemd mit blauen Knöpfen.

Jakob Heimbach

Projektleitung "queertopolis"
Dieses Bild zeigt Linda. Sie hat dunkelbraune gelockte Haare, die sie zu einem Zopf zusammengebunden hat. Sie trägt eine Kette um den Hals die aus kleinen roten, blauen, grünen und violetten Steinen besteht. Sie trägt ein beiges gestricktes Oberteil.

Linda Jalloh

Projektleitung "Innovativ barrierefrei im Digitalen"
Dieses Bild zeigt Elena. Sie hat hellbraune gewellte Haare und trägt einen dunkelblauen Rollkragen Pullover.

Elena Lauer

Projektleitung "The human measure"

Lilian Laval

Projektleitung "UNSEEN"
Dieses Bild zeigt Lucia. Lucia hat lange dunkelblonde glatte Haare. Sie trägt goldene Ohrringe und eine dunkelblaue Bluse.

Lucia Oiro

Projektleitung "Biotope"
Dieses Bild zeigt Christoph. Er hat kurze gelockte Haare und einen kurzen Bart. Er trägt eine braun gerahmte Brille und ein graues Shirt über dem er eine dunkel rote Jacke angezogen hat.

Christoph Stec

Projektleitung "Zukunftsbilder"
Dieses Bild zeigt Judith. Sie hat dunkelbraune, mittellange Haare. Sie trägt einen gestreiften, gemusterten Pullover und eine Perlenkette.

Judith Steinig-Lange

Projektleitung "Frischtextlabor"

Sommerblut Verein

Gegründet 2006 engagiert sich der Sommerblut Kulturfestival e.V. für alternative Kulturprojekte in Köln und Europa. Durch das Festival möchten wir politischen und kulturellen Themen eine Bühne geben und gesellschaftliche Diskussionen und Entwicklungen verhandeln. Daher streben wir danach, jedes Jahr ein Kulturprogramm zu gestalten, das offen, alternativ, international, divers besetzt und vielfältig ist.